Aktuelles Vorstand Chorjugend Chöre Termine Kita/Molli Chorbörse Download Links Archiv
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
Kontakt Impressum Datenschutz

 

externe Informationen:



Mit freundl. Unterstützung von:



Archiv 2014


Termine und Veranstaltungen

Chortage 2015 in Hildesheim "Hildesheim ist ganz Chor!"
Vom 5. bis 7. Juni 2015
Näheres auf dem Flyer

Weitere Infos beim Chorverband Niedersachsen/Bremen




Stimmbildungsseminar am 15. März 2014

Stimmbildung im Sängerheim Gifhorn




88 aktive Chorfreunde aus unserem Chorverband Gifhorn nahmen im Sängerheim Gifhorn erfolgreich an der ersten Stimmbildung teil.

Wolfgang Knappe freute sich über die große Resonanz der Teilnahme und wird bei der nächsten Stimmbildung am 10. Mai im abermals voll besetzten Sängerheim wieder dabei sein!

Karl-Heinz Ente



Neue Formulare für Spendenbescheinigungen

Das Finanzamt hat neue Spendenbescheinigungsformulare für Geldspenden und Sachspenden aufgelegt und akzeptiert nur noch diese.
Wir haben die neuen Formulare im Download-Bereich zum Ausdrucken bereitgestellt.


Kreischorverbandstag am 2. März 2014 in Groß Schwülper.

Die fast voll besetzte Okerhalle

Vorsitzender Karl-Heinz Ente begrüßte alle Anwesenden zu dieser Veranstaltung und freute sich über die hohe Teilnehmerzahl, zeigt sie doch das rege Interesse an der Verbandsarbeit.

Bevor es in die Tagesordnung ging, stellte sich der gastgebende Chor aus Groß Schwülper auf die Bühne und begrüßte traditionsgemäß alle Anwesenden mit einigen Liedern.

Der Chor ist in diesem Jahr ein Jubiläumschor, denn der Ort feiert heuer "150 Jahre Chorgesang in Groß Schwülper". Die Versammlung erfreute den Chor mit einem langen Applaus.


Karl-Heinz Ente bedankte sich bei den Sängerinnen und Sängern mit ihrer Chorleiterin Barbara König und ihrer Vorsitzenden Talene Wiards Reißmann für den musikalischen Empfang.

Ines Kielhorn und Hans-Joachim Bethge für die Gemeinde/Samtgemeinde und Talene Wiards Reißmann für den gemischten Chor sprachen anschließend einige Grußworte.

Karl-Heinz Ente am Rednerpult



Der Vorsitzende ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und erwähnte die verschiedenen Arten von Chorkonzerten in allen Gruppen des KCV und berichtete von den vielen engagierten Sängerinnen und Sängern mit ihren Chorleitungen auf ihren Bühnen. Hier waren großer Beifall und Rufe nach Zugaben keine Seltenheit.

Auch die Kinder- und Jugendchöre zeigten bei verschiedenen Auftritten ihr Können und begeisterten ihr Publikum. "Wir vom KCV stehen hinter den Kindern und Jugendlichen und unterstützen sie, wo wir können", so der Vorsitzende.

aufmerksam lauschende Zuhörer




Höhepunkt 2013 war sicherlich die "Singende Meile" in Wittingen, deren Erwartungen bei weitem übertroffen wurden.
In diesem Zusammenhang sprach Karl-Heinz Ente noch einmal allen beteiligten Akteuren, von den Kleinsten bis zu den Erfahrensten sowie den Chorleitungen einen großen Dank aus.

In die Zukunft gerichtet sprach der Vorsitzende sich dafür aus, sich dem Nachwuchsproblem zu stellen, so zu singen, daß die Musik die Menschen anspricht und sie auch erreicht, um sie zum Chorsingen zu begeistern.


Hierfür sprach sich auch der Vize-Präsident des CVNB August Zisenihs aus, der der Einladung zum Verbandstag gerne nachgekommen war, wie er bei seinem Grußwort berichtete.
Auch sprach er sich dafür aus, neues an Chorliteratur auszuprobieren, woran auch die Jugendlichen Gefallen finden könnten.
Weiterhin kündigte Zisenihs schon einen interessanten Termin für das Jahr 2015 in Hildesheim an: 1200 Jahre Stadt und Bistum Hildesheim. Hier wird der CVNB vertreten sein und sich auf die Teilnahme seiner Chöre freuen, die an dem Wochenende dabei sein werden.

Vorstandstisch 1

Der Bericht der Kassenwartin Ute Waßmer war recht positiv, es kann wie bisher weitergearbeitet werden und unser Beitrag weiterhin stabil bleiben.

über eine gut geführte Kasse berichtete Kassenprüfer Wilfried Meyer, die er mit Klaus Simon gemeinsam geprüft hatte und bat um Entlastung.

Geschäftsführerin Ingrid Ente bedankte sich bei den Chören für die gute Zusammenarbeit hinsichtlich des Austausches an Informationen, um das gute Miteinander des Kreischorverbandes zu erhalten.

Klaus-Peter Haas, Felix-Beauftragter und stellvertretender Kreischorleiter gab einen kurzen überblick über die zu betreuenden Kitas in unserem Verband im Jahr 2014 und bedauerte das Auslaufen des Projektes von Seiten des DCV. Er zeigte kein Verständnis dafür, dass der funktionierende "Felix" nicht mehr vom DCV unterstützt wird.
Wir vom KCV stehen weiterhin für die Betreuung unserer Kitas zur Verfügung, wenn es denn so sein soll mit einem eigenen Projekt des KCV, um das Singen in den Kitas weiterhin zu fördern und zu erhalten, so Klaus-Peter Haas.

Vorstandstisch 2

Kreischorleiter Eckhard Krone zog eine positive Bilanz über die Chorarbeit und lobte auch noch einmal die vorbildliche Zusammenarbeit mit der Stadt Wittingen bei der Durchführung der "Singenden Meile". Vielleicht gibt es die Möglichkeit, die nächste "Singende Meile" 2016 in Vorsfelde durchzuführen. Kontakte mit der Stadtverwaltung wurden von ihm schon geführt.

Weiterhin informierte er über seine Qualifizierung zum "Caruso"-Fachberater, das Felix-Nachfolgeprojekt des DCV für Kindertagesstätten. Hierfür ist er Ansprechpartner.

Erfreut zeigte er sich auch über die Planung und die Unterstützung des KCV, in diesem Jahr eine Chorhelferausbildung durchzuführen.


Der neue Jugendreferent Marc-Steffen Giesecke

Für die Betreuung und Pflege der Internetseiten gibt es einen neuen Web-Master, Albert Wölfer, der sich der Versammlung vorstellte und sich auf die Zusammenarbeit freut, offen ist für neue Ideen und Vorschläge und auch bei Fragen zum Webauftritt der Mitgliedschöre Unterstützung bietet.

Die turnusmäßigen Wahlen verliefen reibungslos, erfreulich die neuen Mitglieder im Vorstand, Wiltrud Lange als weitere stellvertretende Vorsitzende, Marc-Steffen Giesecke als Jugendreferent und Albert Wölfer als Internet-Beauftragter.


Zum Schluss der Verbandsversammlung bedankte sich Karl-Heinz Ente bei allen Beteiligten für ihr Interesse an der Verbandsarbeit und fragte noch an, welcher Chor/Kreissängergruppe die übernächste Verbandsversammlung 2016 durchführen möchte. Ein Vorschlag wäre für die weitere Planung sehr hilfreich.

Weiterhin wünschte er allen einen guten Heimweg und gab ihnen noch mit auf den Weg, dass die nächste Verbandsversammlung am 01.03.2015 in Gifhorn stattfindet, Ausrichter ist der Gifhorner Männerchor

Karl-Heinz Ente




Kreischorverbandstag 2014

Ein erstes Foto vom Kreischorverbandstag. Der ausführliche Bericht ist zu finden unter:
"Archiv -> 2014".


v.l. Karl-Heinz Ente, Eckhard Krone, Wiltrud Lange, Marc-Steffen Giesecke, Ute Waßmer, Albert Wölfer,
Barbara Haas, Klaus-Peter Haas, Hildegard Heine, August Ziesenihs (Vizepräsident CVNB)
und Ingrid Ente.